Mittwoch, 8. Januar 2020

Spannung, Zauberkunst und Drama


Bamberg. Für die Bamberger Lese- und Kleinkunstbühne „Wort:Laut!“ beginnt das neue Jahr äußerst spannend – mit einem ganz besonderen Gast. Sie hat den Lokal-Krimi in Bamberg etabliert und ist eine der erfolgreichsten Krimi-Autorinnen der Region: Friederike Schmöe.

Am Donnerstag, 16. Januar, um 19.30 Uhr wird die Schriftstellerin bei der Bamberger Lese- und Kleinkunstbühne Wort:Laut! in der Poetry Art-Galerie (Nürnberger Straße 23) Auszüge aus ihren aktuellen Romanen lesen.

Friederike Schmöe (Foto: Frank Märzke)

Der Bamberger Zauberkünstler Timm Full präsentiert verblüffende Effekte, es wird einen Auszug aus einem absurden Theaterstück geben sowie eine Bücherverlosung und Bier-Gedichte des verstorbenen Bamberger Maler-Poeten Sigi Hirsch.

Moderiert wird der Abend von Gabi Hainke-Hirsch und Frank Gundermann. Der Eintritt ist frei. Aufgrund der begrenzten Platzanzahl (25 Sitzplätze) wird um eine Anmeldung per E-Mail an frank.gundermann@gmx.de oder telefonisch unter 0951/20 83 103 (AB) gebeten. 

Keine Kommentare:

Kommentar posten